HP Prime V2

Weitere Produkte aus der Kategorie HP Prime
HP 50G

HP Prime V2

CHF 139.00 (CHF 169.00)

Der neue touchfähige grafische Taschenrechner von HP

HP stellt den neuen grafischen Taschenrechner HP Prime vor, einen innovativen mehrfarbigen Taschenrechner mit Multi-Touch LCD, der Schüler, Lehrer und Technikbegeisterte gleichermassen erfreuen wird. Das schlanke neue Design ermöglicht es dem Nutzer, Berechnungen über Tastatur oder Touchscreen durchzuführen.

 

The Power of Touch

Der HP Prime ist einer der ersten mehrfarbigen Taschenrechner mit einem in der Diagonale 8.9 cm grossen TFT Touchscreen Display. Innerhalb Gymnasien, Universitäten und Fachhochschulen ermöglicht der HP Prime den technikbegeisterten Schülern von heute eine einfache Interaktion. Mit dem HP Prime kann der Schüler komplexe Graphen und geometrische Bilder intuitiv mit nur einem Finger drehen, bewegen und verändern.

Schüler, die den HP Prime verwenden, profitieren von Tools und Anwendungen, die grafische Taschenrechner auf eine ganze neue Ebene befördern. Die integrierte Tool-Suite beinhaltet Funktionalität wie z. B. die Advanced Graphing App, die es Benutzern möglich macht, fast alles in x und y grafisch darzustellen, sogar Ungleichheiten, sowie HP Solve, eine zeitsparende Anwendung, die es Nutzern ermöglicht, Gleichungen zu speichern und nach Variablen aufzulösen. Zudem kann das eingebaute Computer Algebra System (CAS) bei jeder Anwendung je nach Anforderung aktiviert oder deaktiviert werden.

Die Kombination aus der schlanken, gebürsteten Metalloptik und dem Touchscreen mit dem zuverlässigen HP-Design unterscheidet den HP Prime von den Mitbewerbern.

Konnektivität

Das Konnektivitätskit des HP Prime öffnet die Pforten für eine integrierte Lernerfahrung von HP. Schüler und Lehrer können den Taschenrechner über USB oder wireless mit einem PC verbinden (1). Dies erlaubt den Schülern von ihrem PC aus Apps, Programme , Notizen und mehr für den HP Prime zu erstellen, zu editieren, und zu versenden. Wenn ein Schüler vergisst, den HP Prime für die Hausaufgaben nach Hause mitzunehmen, kümmert sich der PC-basierte Emulator darum, dass alle Pflichten erfüllt werden, indem alle Funktionen des HP Prime auf ein benutzerfreundliches  Windows-basiertes Design übertragen werden. Das Wireless-Konnektivitätskit wird separat verkauft. Benötigt WLAN-Dongles mit Verbindung zum Rechner und dem USB-Anschluss des PC.

Passend zum Gerät: HP SreamSmart 410 Datenlogger

Anzeige
Zeilen 7 bis 12 je nach setup
Zeilenanzahl passt sich an Inhalt an
Stellen 12+2
Anzeigeformat umschaltbar (natürliche Darstellung <-> lineare Darstellung)
Ergebnisanzeige (Mantisse+Exponent)
Displaymasse (B x H in mm) 8.9cm Diagonale 320x240
Display-Typ COLOR LCD TOUCH
Displayneigung
Kontrast einstellbar
Speicher
Variablenspeicher 100+
Zusatzvariablen - Speicher
Speicherung letztes Ergebnis (ANS)
Saldierender Speicher M (STO, RCL , M+, M-)
Speicherplätze 32MB RAM + 256MB Flash-Rom
Historischer Speicher
Backup-Funktion (Flash-Memory)
Grundfunktionen
Löschen von Eingaben
Löschen zurücksetzen
Reset
Eingabefolge anzeigen
Sprachauswahl
Programmierbare Schritte nur abhängig vom Speicher
Fehlerbehebungsfunktion
Speicherung von Funktionstermen/ Gleichungen
Anzahl Funktionen (Herstellerangabe) 2300+
Eingabelogik algebraisch / UPN / Text
Wiederaufrufen der Gleichung
arithmetische Grundrechenarten (+,-,x,/)
Dezimalstellenprogrammierung (FIX, etc.)
Taste zum Vorzeichenwechsel
Alpha-Lock-Funktion
Kaufmännsiche Prozentrechnung
Prozentuale Veränderung
Prozentualer Anteil
Margenberechnung
Kostenaufschlagsberechnung
Arithmetik und Speicheregister
Verwendung von Konstanten
Vewendung des M-Registers
Verwendung nummerierter Register
Mathematische Berechnungen
Klammern
Prozentrechnung % (+,-,x,/)
Bruchrechnung (+,-,x,/)
Umwandlung Bruch -> Dezimal
Umwandlung Dezimal -> Bruch
Berechnung mit komplexen Zahlen
Wurzelberechnung
Potenzberechnung
Logarithmusfunktion
Betragsfunktion
Eulersche Zahl
Pi - Taste
Trigonometrie (sin, cos, tan, etc...)
CALC/EXE/ENTER-Funktion (zum Lösen von Ausdrücken mit Variablen)
Hyperbolische Funktionen (sinh, cosh, ...)
Extraktion des ganzzahligen Anteils
Extraktion des gebrochenen Teils
Erstellen von Wertetabellen
Funktionsrekonstruktion aus Wertetabellen
Gleichungslöser (Solver, numerisch)
Gleichungssysteme mit 2+3 Unbekannten
numerische Partialsummenberechnung
Sequenzberechnung (Zahlenfolgen, explizit/rekursiv)
Sexagesimalsystem (Rechnen mit Zeitangaben)
Matrixrechnungen
Listen-Operationen (sortA, sortD, etc.)
Vektorrechnung (Länge, KreuzP, SkalarP...)
numerische Integralrechnung
numerische Differentialrechnung
Berechnungen zur Basis N (Zahlensysteme)
Boolesche Algebra (AND, OR, etc.)
Grösste Ganzzahl
ggT und kgV (gcd and lcm)
e^x, 10^x, ln, lg
Winkelmasse DEG/RAD/GRAD
Umwandlung Altgrad-Bogenmaß-Neugrad
Umwandlung polar <> rechtwinklig
Physikalische Konstanten
Metrische Umrechnungen
Vorprogrammierte Formeln 315
Eingabe und Anzeige mit technischen Symbolen
Division mit Rest
Wissenschaftliche Notation (Eingabe)
Umgekehrte polnische Notation
Algebraische Notation
Finanzmathematische Berechnungsarten
Zins- und Tilgungsverrechnung
Tagesmethoden
Speichern von finanzmathem. Berechnungen
Zurückrufen des Speichers
Individuelle Namensgebung des Speichers
Löschen des Speichers
Annuitätenberechnung
Zahlungsweise
Zinskonvertieren (Effektiv-/Nominalzins)
Zins- und Zinseszinsberechnung
Sparkontoberechnung
Anfängliche Tilgungssatzangabe
Darlehensberechnung
Tilgungsplanberechnung
Leasingberechnung
Rentenberechnung
Tagesgenaue Wertpapier-/Anleihenberechnung
Regelmäßige Veränderung einer regelmäßigen Zahlung (Dynamikfunktion)
Cash-Flow-Berechnung
Eingeben
Löschen
Einfügen
Ändern
Regelmäßige Veränderung eines regelmäßigen Cashflows (Dynamikfunktion)
Anzahl Cashflows
Anzahl der max. Perioden je Cashflow
Speichern von Cashflow Berechnungen
Berechnen einzelner Cashflows / - Laufzeit
Berechnen Interner Zinsfuss (IRR)
Berechnen Nettobarwert (NPV)
Berechnen Nettoendwert (NFV)
Berechnen wahrer/modifizierter Zinsfuß nach Wiederanlageprämisse
Berechnen Payback Period (PP)
Berechnen Summe des Zahlungsstroms
Berechnen Äquivalente Rate
Statistik
Eingeben von Statistikdaten mit 1 oder 2 Variablen
Löschen von Statistikdaten
Korrigieren von Statistikdaten
Mittelwert
Standardabweichung
Lineare Regression
Lineare Näherung
Lineare Vorhersage
Gewogenes Mittel
Normalverteilung x -> t, P(t), Q(t), R(t)
Permutation (nPr), Kombination (nCr)
Zufallszahlengenerator(en)
Fakultät (!)
Summationsstatistik n
Summationsstatistik Summe x
Summationsstatistik Summe x^2
Summationsstatistik Summe y
Summationsstatistik Summe y^2
Summationsstatistik Summe xy
Zeit/Kalender
Einstellen/Ändern/Löschen der Zeiteinheiten
Ansehen/Löschen/Bestätigen von Terminen
Bestimmen eines Wochentages
Berechnen von Zeitabständen
Ermitteln von zukünftigen o. zurückliegenden Daten
Gleichungen
Gemeinsame Variablen 100+
Abschreibungen
Ausführug von Berechnungen
Degressiv/Linear/Digital Abschreibungen
Abschreibungen für Jahresteile
Betriebswirtschaftliche Kalkulationen
Break-Even-Analyse
Devisen
Eingeben/Ändern/Löschen von Währungskursen
Wählen/Speichern/Abrufen von Währungspaaren
PC-Funktionen
Anschlussart USB / WLAN
Als externe Tastatur
Übertragung von Speicherdaten
Programmierfunktionen
Programmierbar (j/n)
Programmspeicher (kB) 32MB
Maximale Anzahl von Programmen nur abhängig vom Speicher
Gerätedaten
Abmessungen (B x H x T in mm) 92,9 x 184,8 x 16,5
Gewicht in g 226
Akustische Signaltöne
Stromversorgung Drucker
Solar
Batterie Lithium-Ionen-Akku
Backupbatterie
Auto-Off
zentrierte Tastaturmarkierung Taste 5
Tastenmaterial Kunststoff
Tastenanzahl 48
Steuerkreuz
Externe Tastatur
Anti-Rutsch-Füße
Lieferumfang
Hardcase bzw. Schutzdeckel Hardcase
Schutztasche/-hülle
Handbuch CD
Befehlsreferenz im Handbuch
Begleitschreiben mit Beispielrechnungen
Batterien Akku
Garantie/Gewährleistung
Herstellergarantie 2 Jahre
Händlergewährleistung 2 Jahre

Suche




Anmeldung